Über 30 Radler unterwegs

Am Samstag, den 21.Juni 2014, trafen sich über 30 Radfahrer, um für einen Nachmittag

die Badehose gegen das Rad zu tauschen. Treffpunkt war bei Horst und Lisa Logemann

am Neuen Weg.

In diesem Jahr wurde die Wegstrecke von Hinrich Dübbel ausgekundschaftet. Sie führte über

Moorlage und Felde nach Holtrop. Hier wurde eine längere Pause eingelegt und bei Kaffee,

Tee und Kuchen Kraft für die Rückfahrt getankt. Entlang des Ostfriesischen Wanderweges

ging es bis kurz vor Strackholt, dann über die Höchte und Süderwieke zurück zum Neuen Weg.

Dort war der Grill schon vorbereitet, so dass keiner lange auf seine erste Wurst warten musste.

Da auch das Wetter mitspielte, kann man von einer rundum gelungenen Veranstaltung sprechen.

Von den Teilnehmern der Radtour gab es zum Schluss deshalb auch eine riesen Lob für die

Organisatoren.

Radtour 2013

Vom Bad auf ´s Rad

Auch in diesem Jahr ging es am dritten Samstag im Juni wieder auf´s Rad.

Treffpunkt war um 14:00 Uhr bei der Freilichtbühne. Kaum eine Stunde vor Start gab es noch

eine helftige Gewitterschauer, die jedoch rechtzeitig von der Sonne vertrieben wurde.

Die vom Festausschuss geplante Fahrt ging am Golfplatz vorbei zum Siedlerhuus in Hinrichsfehn.

Hier war dann der erste Halt. Anschließend ging es nach Hollsand. In der dortigen Gaststätte

warteten schon Kaffee und Kuchen auf die Radler des Vereins.

Frisch gestärkt ging die Fahrt über Firrel und Fiebing zum Dorfgemeinschaftshaus in Zwischenbergen.

Von hier aus führte die Fahrt über die Ginsterstraße zur ehemaligen Gaststätte "Freude", wo die

letzte Bierpause eingelegt wurde.

Gegen 18:30 Uhr erreichten wir unser Ziel am Neuen Weg, den Garten von Horst und Lisa, wo der

Grill schon angeheizt war. In geselliger Runde ließen wir hier die diesjährige Radtour ausklingen.